Überspringen zu Hauptinhalt

Finanzierung

Die Jahresköste der Rostocker Kaufmannschaft unterstützt die Orgelrestaurierung mit EUR 25.000,-
Mehr dazu>


Restaurierung

Am 22. Februar traf sich die Orgelkommission zum ersten Mal. Es sind Aufgaben formuliert worden, die bis zur nächsten Zusammenkunft erledigt werden müssen. Es geht dabei um Recherchen in schriftlichen Quellen, aber auch am Instrument. Parallel werden u. a. Gutachten zur Farbfassung von Orgel, Empore und Fürstenloge vorbereitet. Ein Memo dazu hier>

Die nächste Zusammenkunft ist für 14. Oktober geplant.


Veranstaltungen

Im Rahmen des Bach-Festes in Rostock (9. – 19. Mai) erklang die Orgel

wie üblich in den täglichen Mittagsgebeten um 12 Uhr, im Rahmen des Eröffnungs- und des Schlussgottesdienstes sowie bei zwei Konzerten (eines davon mit dem Dresdner Kreuzchor). Zum letzten Mal wurde für eine Veranstaltung mit zentraler Orgelmitwirkung Eintritt erhoben.

Ein kleiner Rückblick dazu findet sich hier>

An den Anfang scrollen